Startseite
  Über...
  Archiv
  Fun-Pics
  Mohammed Karikaturen
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Dav
   Counter Strike
   Chuck palahniuk
   Real Homepage
   FC Bayern
   crunk
   Nirvana
   Übermut Chaos Seife



https://myblog.de/morry

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alltag

Counterstrike: Source

 

Ich erwache in den Ferien etwa um 11 - 12.30. Worauf ich mich gleich an den Computer setze , um meine Mails checken, schauen welcher Download über Nacht fertiggestellt wurde und schließlich Steam zu starten und Counterstrike: Source zu spielen. Ich denke man kann ohne weiteres von diesem Spiel süchtig werden. Wenn ich mich in der Schule, auf der Straße oder sonst wo befinde und in Gedanken bin denke ich wirklich oft an dieses Spiel. Ich denke darüber nach ob ich mich gleich zu Hause an den PC setze und dieses Spiel zu zocken. Ich überlege ob dies überhaupt möglich ist, ohne eine halbe Stunde erst darauf zu warten bis mein Computer frei von denjenigen Personen in diesen Haus die nur Schwachsinn im Internet machen: Auf Modeseiten Schuhe oder Sonstiges ansehen was man sich aber nie kauft. Ständig mit irgendwelchen Menschen chatten die total hirnverbrant sind. Ich denke oft darüber nach ob es irgendjemanden gibt den ich mit dessen Ansichten an mir indentifizieren kann. Aber es wird bestimmt viele geben die Rauchen, Alkohol und Fortbewegungsmittel wie Roller oder Autos schon etwa ab 14 freigeben würden. Das ist überhaupt Quatsch Zigarretten erst mit 16 zu legalisieren, aber überall stehen für Kleinkinder zugängliche Zigarrettenautomaten. Und man könnte es ausserdem keinem wirklich verbieten, da die Erziehungsberechtigten dafür Verantwortlich sind. Ich sitze jetzt schon seit 22.00 Uhr am PC, habe 2 Stunden CSS gezockt, Freddy's New Nightmare geschaut und 2 Blog's geschrieben. Ich bin ziemlich müde und werde mich auch bald schlafen legen. Nun mache ich mir noch ein Brot und schau noch kurz TV.

 

2.3.06 04:33


Freundschaftspiel: Italien - Deutschland

Ballack beim Zweikampf

 

Heute hat deutschland in Florenz gegen Italien gespielt. Das Spiel war schon in der 7. Minute so gut wie entschieden als Luca Toni, der zurzeit beste Liga-Torschütze der Welt, eine eindeutige Torvorlage von Alberto Gilardino verwandelte. Der Endstand betrug 4:1 für Italien, war auch nicht anders zu erwarten. Die Statistiken um Torschüsse, Ballbesitz, gewonnenen Zweikämpfen & co. will ich mir gar nicht angucken. Ohne Deutsches Glück hätte es am Ende wohl 7 oder 6:0 gestanden. Da Italien ständig die anstürmende Mannschaft war und es für Deutschland keine einzige Großchance gab. Jens Lehmann, der heute den verletzten Oliver Kahn vertrat kann man überhaupt keine Schuld für die vielen Gegentore geben. Ausschlaggebend für diese waren:

1. Die zu unerverfahrene Abwehr, die eine sogenannte Abseitsfalle nutzen, diese aber überhaupt nicht beherrschen sondern immer Vorteile für den anstürmenden Gegner servieren.

2. Das Mittelfeld, welches überhaupt nicht mit der vom Trainer angegebenen Taktik umgehen kann und wenn dann nur für die Offensive arbeitet, aber die Defensive ihnen teilweise völlig egal ist.

3. Jürgen Klinsmann, der Trainer der überhaupt nicht weiß warum er genau eine bestimmte Taktik auswählt. Was sollte es bringen wenn man zwei Stürmer hat und der Eine sich nach hinten fallen lassen soll, dieser es aber nicht macht? Sonst hatte man meistens mit der Raute im Mittelfeld meistens Erfolg gehabt, doch aufeinmal setzt man die stinknornmale 4-4-2 Formation ein und dazu noch einen teilweise grottenschlechten Bernd Schneider auf der rechten Seite.

4. Das Zusammenspiel, welches nie klappen kann wenn die Spieler nicht miteinander eingespielt sind. Es wird ständig rotiert egal im Tor, in der Abwehr, im Mittelfeld oder im Sturm. Die einzigen Spieler die sichere Stammplätze haben sind Ballack und Podolski. 2 von 8... und der Rest? Wie kann man gut zusammenspielen wenn man in jedem Spiel jemand anderes neben, hinter oder vor sich hat? Wenn man überhaupt spielt. Es sind jetzt noch 99 Tage bis zur WM und gerade mal 2 Spieler können beruhigt sein das sie nicht die Bank drücken müssen.

Das heißt im Ganzen: Jürgen Klinsmann ist der Hauptgrund für diese Krise, die heute noch einmal extrem verdeutlicht wurde.

 

 

2.3.06 04:06


Jetzt bin ich da!

Also, jetzt hab sogar ich meinen eigenen Weblog. Den ich täglich mit Bildern, Berichten & co. aktualisieren werde!
1.3.06 03:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung